Gun x Clover | Hanayaka Nari, Waga Ichizoku: Kinetograph | ocr colorWatch movie | SolveigMM Video Splitter 6 1 1808 03 Business Edition + Serial key | One Mississippi

    „Father Brown“ und „Candice Renoir“: Neue Folgen bei ZDFneo

    Krimi-Nachschub aus Großbritannien und Frankreich

    "Father Brown" und "Candice Renoir": Neue Folgen bei ZDFneo – Krimi-Nachschub aus Großbritannien und Frankreich – Bild: ZDF/Gary Moyes
    „Father Brown“

    ZDFneo hat für Ende Juli neuen Krimi-Nachschub aus Europa angekündigt. So gibt es einerseits neue Folgen der britischen Serie „Father Brown“ zu sehen, andererseits kehrt das französische Format „Candice Renoir“ zurück.

    Früher als zuletzt meldet sich „Father Brown“ zurück. ZDFneo zeigt die deutsche Fernsehpremiere der 15-teiligen fünften Staffel ab dem 28. Juli. Jeweils freitags ab 20.15 Uhr sind zwei neue Episoden hintereinander zu sehen. Die Serie spielt im England der 1950er Jahre und basiert in ihren Grundzügen auf der Romanvorlage von Gilbert Keith Chesterton.

    Der katholische Pfarrer Brown (Mark Williams) besitzt eine Vorliebe für Kreuzworträtsel und Kriminalromane und deckt nebenberuflich Verbrechen auf. Dadurch, dass so manch reumütiges Gemeindemitglied bei ihm die Beichte ablegt, erhält Brown unerwartete Einblicke in die menschlichen Abgründe und ist der ansässigen Polizei durch die neu erworbenen Kenntnisse eine große Hilfe. In der ersten neuen Folge wird das Dienstmädchen Ruby auf Lady Davinas (Frances Barber) Anwesen tot aufgefunden. Zunächst ist Lady Felicias Nichte Bunty (Emer Kenny) die Verdächtige, doch Father Brown ist skeptisch und stößt im Labyrinth der Lady Davina auf ein gut gehütetes Geheimnis.

    Ab Mittwoch, den 26. Juli, ist bei ZDFneo die dritte Staffel von „Candice Renoir“ im Programm, die jeweils um 23.15 Uhr ebenfalls in Doppelfolgen zu sehen sein wird. In der Serie verschlug es die frisch getrennte Hauptkommissarin Candice Renoir (Cécile Bois) mit ihren vier Kindern nach Südfrankreich. Nach zehn Jahren Auszeit in Singapur wagte sie den beruflichen Wiedereinstieg, kehrte in den Polizeidienst zurück und wurde Teamleiterin bei der Mordkommission in Sète. Doch von ihren Kollegen und ihren zynischen Vorgesetzten schlagen ihr große Feindseligkeiten entgegen.

    „Candice Renoir“ startete auf dem französischen Sender France 2 im Frühjahr 2013. Bislang wurden insgesamt 48 Folgen in fünf Staffeln gesendet. Eine sechste Staffel wird aktuell produziert.

    12.06.2017, 17:47 Uhr – Glenn Riedmeier/addiumpills.net

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      Sitemap