DVD Daughter for Sale | Station 19 | Kommentare (16)Hannah (7) putzt seit Wochen keine Zähne mehr! | Klinik am Südring - Die Familienhelfer | SAT.1 TV | Asesinato en el Orie... | Die unendliche Geschichte
    Candice Renoir

    zurückStaffel 4, Folge 1–10weiter

    • Staffel 4, Folge 1
      Bild: France 2
      Cécile Bois – © France 2

      Im Yachthafen wird die Leiche des 58-jährigen Pförtners Victor gefunden. Der Sohn gerät unter Verdacht, da die beiden Streit hatten. Antoines Wechsel in eine andere Einheit überrascht Candice. Nicht nur der Verlust ihres exzellenten Kollegen verletzt Candice, sondern vor allem, dass dessen neue Chefin Sylvie Leclerc den Fall übernimmt. Gut, dass sie zur Entspannung ihr neues Haus und Canovas hat, den sie wie sie glaubt gut vor ihren Kindern verheimlicht. Doch so leicht gibt Candice nicht auf. Auch ohne offizielle Zuständigkeit ermittelt sie weiter und kämpft um ihren Fall. Es soll eine Verbindung zwischen Dylan Alonso und einer Serie von Raubüberfällen geben, in der Antoines neues Team bereits ermittelt. Aber ist Dylan Alonso tatsächlich der skrupellose Räuber, der ältere Leute brutal in ihren Häusern überfällt? Die Rivalität zwischen den Abteilungen spitzt sich weiter zu. Als Candice dann auch noch Antoine bei einer unlauteren Ermittlungsmethode ertappt, kommt es zu einem heftigen Streit zwischen den beiden. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.08.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 23.04.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 2
      Bild: France 2
      Cécile Bois – © France 2

      Candice muss als Zeugin vor dem Schwurgericht aussagen. Fahrlehrer Xavier Legrand wurde wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes angeklagt. Der Fall ist in den Medien sehr präsent. Legrand hat die Tat gestanden, aber in U-Haft sein Geständnis widerrufen. Ausgerechnet von dem für seine Erfolge bekannten Anwalt Graziani wird er vertreten. Der nimmt Candices unkonventionelle Methoden zum Anlass, ihre Aussage und Beweisführung zunichtezumachen. Zu allem Überfluss sagt auch noch Antoine zu ihrem Nachteil aus. Ein schwerer Schlag für Candice, die sogar ihre Karriere gefährdet sieht. Doch dann wird ein weiteres Opfer tot aufgefunden. Der Tathergang deutet auf die gleiche Vorgehensweise wie im Fall Céline Boher hin – und damit auf denselben Täter. Dass Antoines neue Einheit den Fall übernimmt, macht die Sache nicht einfacher. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 23.04.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 3
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Unser größter Feind sind wir selbst (Staffel 4, Folge 3) – © ZDF und Fabien Malot

      Candice sieht, wie eine junge Frau einen älteren Herrn attackiert. Als sie dessen Anzeige aufnimmt, erfährt sie, dass es nicht die erste Konfrontation zwischen Naomi und Luc war. Luc Normand, Abtreibungsgegner und Leiter der Lebensrechtsvereinigung „Rettet sie alle“, hat wohl mehrfach die Ärztin in Ausbildung, die Abtreibungen durchführt, unter Druck gesetzt. Kurze Zeit später wird Naomi Abittan erschlagen in einem Frauenverein gefunden. Spuren am Tatort deuten darauf hin, dass der Mörder der Feministin tatsächlich zu der Lebensrechtsvereinigung „Rettet sie alle“ gehören könnte. Candice geht davon aus, dass auch dieser Fall von Sylvie Leclerc übernommen wird. Doch die überlässt überraschenderweise Candice die Ermittlungen. Nach der geballten Kritik an ihrer Arbeitsweise und seit Antoines Weggang ist Candice zunehmend verunsichert. Nicht nur äußerlich, sondern auch in ihrer Arbeitsmethodik versucht sie, der toughen Ermittlerin Leclerc nachzueifern und gerät zunehmend in eine Identitätskrise. Ihre Kinder führen unterdessen eigene Ermittlungen durch. Sie wollen mit allen Mitteln das Rätsel lösen, wer die attraktive Frau ist, die Canovas auf dessen Hausboot besucht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.04.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 4
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Vorsicht ist besser als Nachsicht (Staffel 4, Folge 4) – © ZDF und Fabien Malot

      Candice verrennt sich immer mehr in ihrer Idee, die Arbeitsweise und Art der Konkurrentin Sylvie Leclerc zu imitieren. Die Rivalität zwischen den beiden Abteilungsleiterinnen spitzt sich zu. Und fatalerweise überschneiden sich immer wieder ihre Fälle. Während Candice über eine Gruppe von „Cyber-Autonomen“ ermittelt, arbeitet Sylvies Team an der Aufklärung des Mordes an Firmeninhaber Nicolas Madji, aus dessen Firma die Drohne von Candices Fall stammt. Beide Fälle scheinen irgendwie miteinander verknüpft zu sein. Candices Team findet heraus, dass die Drohne nur von einem Mitarbeiter von „Drone up“ gestohlen werden konnte. In Verdacht gerät zunächst eine Praktikantin, die eine Schülerin in Emmas Jahrgang ist. Hat auch ihre Tochter Emma etwas mit der ganzen Sache zu tun? Candice leidet zunehmend unter ihrer beruflichen Situation: Die Vertretung von Attia, Antoines Abwesenheit, die Spannungen zwischen ihr und Sylvie – wegen all dem fühlt sie sich überfordert, zerstreut und depressiv. Alle Welt scheint sich gegen Candice verschworen zu haben. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.04.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 5
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Aus den Augen, aus dem Sinn (Staffel 4, Folge 5) – © ZDF und Fabien Malot

      Antoine ist wieder zurück in Candices Team. Während Sylvie Mordfälle aufklärt, muss Candice neuerdings Leichen zur Bestattung freigeben. Doch gleich der erste Tote bereitet Probleme. Der wohlhabende Robert Houdon soll eingeäschert werden, doch Antoine entdeckt Details, die gegen einen natürlichen Herztod sprechen. Obwohl dies nicht in ihren Zuständigkeitsbereich fällt, lässt sich Candice von Antoine überreden, den Fall näher zu untersuchen. Der Physiotherapeut Damien Darras, der Houdon tot aufgefunden hat, behauptet, das Opfer und sein Sohn Patrick hätten ein schwieriges Verhältnis gehabt. Patrick wollte seinen Vater sogar entmündigen. Von Antoine ermutigt, ermittelt Candice weiter nach alter „Candice-Manier“. Wenig später bestätigt die Autopsie Antoines Verdacht – Robert Houdon wurde vergiftet. Zudem stellt sich heraus, dass mehrere Wertgegenstände aus dem Haus des Getöteten verschwunden sind. Handelt es sich also um einen ungewöhnlichen Raubmord? Die Ermittlungen führen in ein Thalasso-Zentrum nach Valenciennes. Dort hat Darras vor einem Jahr gearbeitet und der Gast Jean-Charles Lefebre ist ebenfalls an einem Herzinfarkt unter dubiosen Umständen gestorben. Candice reist in ihre Heimatstadt Valenciennes und ermittelt dort weiter mit dem Leiter der zuständigen Kripo, dem attraktiven und charmanten Stanislas Werner. Canovas, der schon eifersüchtig genug ist und dem auch Antoines Rückkehr überhaupt nicht passt, ist alles andere als begeistert. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 07.05.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 6
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Wie die Mutter, so die Tochter (Staffel 4, Folge 6) – © ZDF und Fabien Malot

      Der Fall Houdon gestaltet sich immer schwieriger. Der Physiotherapeut Darras wurde tot in der Thalasso-Klinik aufgefunden. Damit gibt es nun drei Mordopfer, aber keine richtige Spur. Candice ermittelt undercover im Thalasso-Zentrum und trifft dort ihre Mutter Magda Muller, die sie seit zwanzig Jahren seit dem Selbstmord ihres Vaters – nicht mehr gesehen hat. Auch sie könnte in die Mordfälle verstrickt sein. Offensichtlich schreckt jemand vor nichts zurück und will ihre weiteren Ermittlungen um jeden Preis verhindern. Doch Candice lässt sich nicht einschüchtern und ermittelt weiter. Dabei entdeckt sie Hinweise, dass ihre Mutter Kontakt zu den drei Mordopfern hatte. Candice muss herausfinden, ob die attraktive Magda gezielt wohlhabende Männer ausnehmen wollte. Tatsächlich lebt ihre Mutter mit Anne-Marie und Geneviève zusammen, um sich die Miete leisten zu können. Aber hat die Geldnot sie tatsächlich zu einer skrupellosen Mörderin werden lassen? Parallel zu ihren Ermittlungen findet auch ihr Team in Séte die belastenden Indizien, die gegen ihre Mutter sprechen. Antoine, der ihre Vertretung übernommen hatte, fährt auch nach Valenciennes. Da seine Chefin in diesem Fall befangen ist, soll er die weiteren Ermittlungen übernehmen. Tatsächlich versucht Antoine, die verzweifelte Candice zu unterstützen. Aber dann läuft es doch anders als geplant. Es scheint, als könnten die beiden ihre wahren Gefühle füreinander nicht länger verdrängen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 07.05.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 7
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Die ganze Wahrheit verschweigt man besser (Staffel 4, Folge 7) – © ZDF und Fabien Malot

      Nach der gemeinsamen Nacht kehren Antoine und Candice aus Valenciennes zurück. Vor Ort erfahren sie, dass Sylvie Leclerc den Posten von Attia übernommen hat. Probleme sind da vorprogrammiert. Die Leiche einer jungen Frau wird gefunden und in der Nähe ein beschädigter Wagen, der kurz darauf als gestohlen gemeldet wird. Alles sieht nach einem Unfall mit Fahrerflucht aus. Bei der Toten handelt es sich um die 35-jährige Virginie Carrel. Als Antoine und Candice mit Virginies Mann sprechen, wird klar, dass der Fall komplizierter ist als zunächst angenommen. Der Ehemann war der Meinung, seine Frau sei für eine Fortbildung in Deutschland. Dafür gibt es sogar Belege – doch Virginie hatte dafür extra eine Alibi-Agentur beauftragt. Die Ermittlungen führen zu dem Ehepaar Moulière, deren Internetagentur Virginie nicht nur ein Alibi verschaffte, sondern für die sie auch regelmäßig arbeitete. Weiß das Ehepaar, warum die junge Frau sterben musste? Chrystelle und Mehdi fühlen sich ausgeschlossen, da Antoine und Candice seit ihrer Rückkehr aus Valenciennes den Außendienst allein machen. Die beiden ahnen natürlich nichts von ihrer Affäre. Obwohl Candice und Antoine die Nacht in Valenciennes als einmaligen Ausrutscher abhaken wollen, können sie während der Ermittlungen nicht voneinander lassen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 14.05.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 8
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Kein Rauch ohne Feuer (Staffel 4, Folge 8) – © ZDF und Fabien Malot

      In einem Internetforum taucht die anonyme Meldung auf, dass in Sète ein Kind entführt wurde. Dazu ein Foto von Entführer und Opfer. Die Nachricht verbreitet sich rasant in den Medien. Eine Falschinformation behindert zunächst das Team. Doch es scheint, dass der Junge auf dem Foto der zehnjährige Eliot und der Mann Alban Moreau, ein verurteilter Kindervergewaltiger, sind. Aber beides stellt sich als falsch heraus. Ist die Entführung ein Fake? Eliot Lestrade befindet sich wohlbehalten bei seinen Eltern zuhause und Moreau in Sicherheitsverwahrung. Auch das Foto von der Entführung scheint gefälscht zu sein. Zudem taucht in den Medien ein anderes Foto von einem Mann auf, das vermeintlich Moreau zeigen soll. Doch der Polizei ist die Identität des Mannes unbekannt. Candice und den Ermittlern wird jetzt klar, dass es sich bei der Internetmeldung um einen Fake, eine gezielte Intrige handelt, um die Öffentlichkeit gegen den Mann auf dem Foto aufzuhetzen. Wer steckt hinter diesem gefährlichen Gerücht? Antoine und Candice realisieren, dass sie ihre Gefühle füreinander nicht verdrängen können. Verliebt beschließen sie, ihren Partnern die Wahrheit zu sagen. Doch dann verändert etwas völlig Unerwartetes die Situation schlagartig. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 14.05.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 9
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Seine wahren Freunde erkennt man erst im Unglück (Staffel 4, Folge 9) – © ZDF und Fabien Malot

      Antoine gesteht Candice, dass er Jennifer verlassen will. Durch Zufall erfährt Chrystelle von der Affäre zwischen Candice und Antoine und es kommt zu Spannungen im Team. In einem Tunnel wird Paul Jarquins Leiche gefunden. Durch seine Frau erfährt Candice, dass Jarquin illegal Taxi gefahren ist. Die erste Spur führt zu einem Kontrahenten, mit dem er Streit hatte. Doch dann entdeckt das Team eine Verbindung zu einem Fall von 1979. In Jarquins Wagen wurden zudem DNA-Spuren von Nadia Vassarelli gefunden, einer linksextremen Terroristin, die 1979 wegen Totschlags angezeigt, aber nie gefasst wurde. Offensichtlich hat Candices Kollegin Aline bewusst die Spuren von Nadia Vassarelli verschwinden lassen wollen. Hat die Kriminaltechnikerin womöglich etwas mit dem Mord zu tun? Candice stellt Aline zur Rede und will wissen, welche Verbindung Aline zu der seit Jahrzehnten untergetauchten Terroristin hat, die nun aufgetaucht ist und womöglich einen weiteren Mord begangen hat. Zwischen Antoine und Candice gibt es ein ständiges Hin und Her der Gefühle. Candice befürchtet, zu alt für ihn zu sein, weil Antoine sich Kinder wünscht. In diesem Gefühlsdurcheinander konfrontiert Canovas sie mit Beweisen für ihre Untreue. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.09.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 21.05.2016 La Une
    • Staffel 4, Folge 10
      Bild: ZDF und Fabien Malot
      Auge um Auge und die Welt erblindet (Staffel 4, Folge 10) – © ZDF und Fabien Malot

      Der Psychiater Dr. Adler warnt die Polizei, dass eine Patientin aus der Klinik abgehauen sei, um Antoine zu ermorden. Der nimmt die Warnung nicht ernst, doch dann explodiert eine Bombe. Der Sprengstoffanschlag wurde vor dem Präsidiumsgebäude verübt. Durch Zufall wird nicht Antoine, sondern ein Kollege verletzt. Candices Team ermittelt in alle Richtungen, zunächst jedoch ohne Erfolg. Es gibt keine eindeutigen Spuren und auch das Motiv ist unklar. Fest steht nur, dass die Attentäterin eine junge Frau mit psychischen Problemen sein muss. Adler hilft in beratender Funktion bei den Ermittlungen und versucht nebenbei, Antoine und Candice zu therapieren, die nach dem Anschlag unter Schock stehen. Unterdessen kommt es zur Trennung von Candice und Canovas, denn Candice hat ihre Affäre gestanden. Allerdings sagt sie nicht die Wahrheit. Sie verschweigt Antoine und nennt stattdessen Stanilas Werner als ihren Liebhaber. Ein Wettlauf gegen die Zeit hat begonnen. Es wird offensichtlich, dass die Frau nun auch Candice und ihr privates Umfeld ins Visier genommen hat. Fieberhaft gehen Antoine und Candice alle Fälle der vergangenen Jahre durch, um die Frau ausfindig zu machen, die für sie und ihre Angehörigen zur lebensgefährlichen Bedrohung wird. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.10.2017 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Sa 28.05.2016 La Une

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Candice Renoir im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Candice Renoir - Staffel 6 (3 DVDs) erscheint am 15.02.2019 hier bestellen
    Sitemap