Lupin III : Part V | Pink Floyd The ... | Episódio 10Game of Thrones S07E04 HDTV x264-SVA[rarbg] | Reproducir | Blood Drive temporada 1 capitulo 1 descarga gratis
    Candice Renoir

    Staffel 1, Folge 1–8weiter

    • Staffel 1, Folge 1
      Bild: ZDF
      Yasmine Attia (Samira Lachhab) und Antoine Dumas (Raphael Lenglet) vor dem Polizeirevier. – © ZDF

      Frisch getrennt und mit vier Kindern im Gepäck kommt Hauptkommissarin Candice Renoir zurück nach Südfrankreich. Nach zehn Jahren Auszeit in Singapur wagt sie den beruflichen Wiedereinstieg. Doch mit einer derartigen Feindseligkeit ihres Teams und ihrer zynischen Vorgesetzten hat Candice nicht gerechnet. Und so ist es nicht nur der rätselhafte Mord an einer Frau, deren Leiche am Strand gefunden wird, der Candce fordert. Das Opfer Sophie Vauquiers wurde erschlagen und anschließend ins Meer geworfen. Die verheiratete Frau und Mutter aus einfachen Verhältnissen arbeitete bei Marlot Industries. Während Antoine Dumas das Motiv und die Spur zum Täter innerhalb des Rüstungskonzerns wittert, stolpert Candice über ein Detail, das in den Augen ihres Teams absolut nichtig scheint. Candice will herausfinden, warum die Angestellte mit Geldproblemen in ihrer knappen Mittagspause auswärts und nicht in der günstigen Kantine gegessen hat. Trotz anfänglicher Überforderung durch neue Computertechnologien und nicht mehr ganz präsenter Verfahrensvorschriften, wird Candice – zum großen Erstaunen ihres Teams – die Lösung ihres ersten Falls mit Bravour gelingen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 19.04.2013 France 2
    • Staffel 1, Folge 2
      Bild: ZDF
      Chrystelle Da Silva (Gaya Verneuil, l.), Antoine Dumas (Raphael Lenglet, 2. v. l.) und Jean Baptiste Medjaoui (Mhamed Arezki,, 2. v. r.) haben die Theorie, dass ein psychisch Kranker die Tat begangen hat. Candice Renoir (Cécile Bois, r.) bezweifelt das. – © ZDF

      Nach ihrem schwierigen Start bei der Polizei im südfranzösischem Sète muss Hauptkommissarin Candice Renoir weiterhin die Feindseligkeit ihres unkooperativen Teams ertragen. Allein die kollegiale Kriminaltechnikerin berichtet ihr vom Fund eines ermordeten Familienvaters. Thierry Caron wurde in seinem Garten, in dem ein Familien-Barbecue geplant war, erstochen. Der Tatort gibt viele Rätsel auf. Was hat sich vor dem Fest abgespielt? Doch die perfekte Fassade des Opfers bekommt gleich zu Beginn der Ermittlungen Risse. Offensichtlich machte der getötete Buchhalter Thierry Caron mit einer Petition mobil gegen die Nervenheilanstalt in der Nachbarschaft. Die ehrenamtliche Helferin Isabelle le Meaux berichtet, dass der todgeweihte Patient Christian Melki unter den Verleumdungen sehr gelitten hat. Konnte er die Diffamierung nicht länger ertragen und hat Caron im Affekt erstochen? Aber auch der cholerische Nachbar Fabien Angelo rückt immer stärker in den Fokus der Polizei. Schließlich ist es aber der sich immer weiter zuspitzende Konkurrenzkampf zwischen Antoine und seiner Chefin, der Candice die Augen für ein entscheidendes Detail im Mordfall öffnet. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 19.04.2013 France 2
    • Staffel 1, Folge 3
      Bild: ZDF
      Jean-Baptiste Medjaoui (Mhamed Arzeki) hat einen Verdächtigen angeschossen, der Candice Renoir (Cécile Bois) mit einer Waffe bedroht hat. Die ist von seinem Eingreifen allerdings weniger begeistert. Im Bild mit Chrystelle Da Silva (Gaya Verneuil) und Antoine Dumas (Raphael Lenglet). – © ZDF

      Das unkooperative Team macht immer noch Front gegen die neue Teamleiterin Candice Renoir, die nach zehn Jahren Familienzeit den beruflichen Neustart gewagt hat. Nach der Festnahme eines gesuchten Sexualstraftäters befindet sich Candice nach ihrem riskanten Einsatz im Krankenhaus. Dort erfährt sie von dem brutalen Überfall auf den Schüler Arthur. Gibt es eine Verbindung zu den ertrunkenen Jugendlichen der letzten Wochen? Darunter der 16-jährige hochbegabte Hugo Rocher. Dessen Mutter Hélène hatte berichtet, kurz vor dem Tod ihres Sohnes sei ein junger Mann um ihr Haus geschlichen. Sie glaubt, der Unbekannte habe mit Hugos Tod zu tun. Verärgert wird Candice bewusst, dass Antoine ihr die Fälle absichtlich vorenthalten hat. Er glaubt nicht an den mysteriösen Täter, sondern gibt den Jugendlichen die Schuld für ihre tödlichen Unfälle wegen ihres Koma-Saufens. Alles wohlstandsverwahrloste Kinder, deren Eltern sich nicht ihrer Verantwortung stellen. Antoines Vorurteile treffen Candice empfindlich. Auch sie weiß nicht immer, was ihre pubertierende Tochter Emma treibt, und ihre Gedanken kreisen derzeit vor allem um ihren charmanten Nachbarn Hervé und dessen Avancen. Als Arthur kurz darauf spurlos verschwindet, beginnt Candice in dessen Umfeld zu ermitteln. Sie stößt auf Michael Bellon, der zusammen mit Arthur eine Veranstalter-Firma für Studenten- und Schülerpartys gegründet hatte und skrupellos Alkopops lieferte. Wollte Arthur aussteigen und Bellon hat seinen Kompagnon deshalb verschwinden lassen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 26.04.2013 France 2
    • Staffel 1, Folge 4
      Bild: ZDF
      Mit ihrem Sexappeal lock Candice Renoir (Cécile Bois, l.) Monsieur Martel (Vincent Winterhalter, r.) in eine Falle. – © ZDF

      Das Team von Hauptkommissarin Candice Renoir wird zu einer Müllhalde gerufen. Hier liegt eine strangulierte Frau ohne Papiere. Doch Candice kann das Rätsel um die Identität lösen. Sie erkennt das Escortgirl Cécile Dinitz wieder, eine wichtige Zeugin in ihrem ersten Mordfall in Sète. Die junge Prostituierte war zuletzt für eine kleine Privatfeier der Reinigungsfirma Garcia Entretien gebucht worden. Als Hauptverdächtiger wird der Kundenservice-Leiter Romain Duteil festgenommen. Doch die anderen Partygäste, Firmenchef Garcia und einer seiner wichtigsten Kunden, Denis Martel, wirken auch nicht sehr vertrauenswürdig. Was genau hat sich in den letzten Stunden vor Céciles Tod abgespielt? Um Klarheit über den Tathergang zu gewinnen, nimmt Candice auf eigene Faust die provokante Einladung des arroganten Denis Martel zu einer gemeinsam mit seiner Ehefrau organisierten Sex-Party an. Während Candice äußerst couragiert ermittelt und sie mehr Zuspruch der Kollegen spürt, fehlt ihr in der Liebe der Mut. Obwohl Hervé seine Partnerin ihretwegen verlassen hat und sie sich stark zu ihm hingezogen fühlt, ergreift sie doch immer wieder die Flucht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 26.04.2013 France 2
    • Staffel 1, Folge 5
      Bild: ZDF
      Candice Renoir (Cécile Dumas) ermittelt in einem Fall schwerer Körperverletzung. Ein Hotelgast wurde in einem Rollstuhl in die Tiefe gestürzt. – © ZDF

      Das unkooperative Team macht immer noch Front gegen die neue Teamleiterin Candice Renoir, die nach zehn Jahren Familienzeit den beruflichen Neustart gewagt hat. Das Team ermittelt in einem Fall schwerer Körperverletzung. In einem Hotel wurde Stéphane Combas mit seinem Rollstuhl in die Tiefe gestürzt. Der Hotelchef Escaffre berichtet, das Opfer sei wegen einer Behandlung bei einem Krebsspezialisten in der Stadt. Der Nachtportier Omar bezeugt, er habe einen jungen Asiaten vom Tatort weglaufen sehen. Die Ermittlungen bringen eine merkwürdige Begebenheit zu Tage. Warum besitzt Stéphane keinerlei Schmerzmittel, obwohl er sich im Endstadium einer schweren Krebserkrankung befindet? Während das Ermittler-Team mit Hochdruck versucht herauszufinden, welches Spiel der Schwerverletzte treibt, sind Jean-Baptistes Gedanken bei seiner Frau und der bevorstehenden Geburt des ersten Kindes. Doch als der entscheidende Anruf kommt, befindet sich Jean-Baptiste im Einsatz, und Candice und Antoine müssen einspringen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 03.05.2013 France 2
    • Staffel 1, Folge 6
      Bild: ZDF
      Candice Renoir (Cécile Bois) ausgeprägter Sinn für Details bringt im Fall um die tote Maud Bucaille schließlich eine entscheidende Wendung. – © ZDF

      Frisch getrennt und mit vier Kindern im Gepäck trifft Hauptkommissarin Candice Renoir zurück aus Singapur in Südfrankreich ein und wagt den beruflichen Wiedereinstieg nach zehn Jahren Auszeit. Candice wird mit ihrem Team zu der toten Maud Bucaille gerufen. Ihr Auto parkt am Wegesrand, sie hatte keinen Unfall, und es gibt keine Spuren, die auf ein Verbrechen deuten. Wurde die Mutter einer kleinen Tochter getötet oder war es Selbstmord? Der Witwer Olivier ist ratlos. Seine Frau war von ihrer Kaufsucht geheilt und nahm präventiv an einer Selbsthilfegruppe unter der Leitung der Therapeutin Agathe Levandon teil. Von ihrem Nebenjob als Altenpflegerin des kranken Alain Couturier, den sie sehr zum Missfallen von dessen Tochter Diane ausübte, wusste der Ehemann der Verstorbenen auch nichts. Candice scheint der Erschöpfung nahe. Nach der Geburt seiner Tochter fehlt Jean-Baptiste im Team, Chefin Attia pocht auf die Bürokratie, ihr zukünftiger Ex-Mann Laurent richtet sich häuslich bei ihr ein, und Antoine hat mal wieder einiges an Candices Ermittlungsstil auszusetzen. Die Doppelbelastung von Job und Kindern bringt sie an den Rand ihrer Kräfte. Schließlich ist es Candices ausgeprägter Sinn für botanische Details und ihre Vorliebe für asiatische Massagen, die dem Fall eine entscheidende Wende geben – und zwar während Antoine wild zwischen Selbstmord und möglichen Tätern herumspekuliert. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 03.05.2013 France 2
    • Staffel 1, Folge 7
      Bild: ZDF
      Die Leiche des 17-jährigen Nathan Rieux wurde in der Nähe des Containerhafens gefunden. Die Indizien am Tatort weisen auf einen missglückten Drogendeal hin. – © ZDF

      Das Team wird zu der Leiche des 17-jährigen Nathan in der Nähe des Containerhafens gerufen. Ein Beutel Marihuana im Rucksack des Opfers deutet auf einen missglückten Drogendeal hin. Und tatsächlich führen Spuren zu dem Drogendealer Mario. Scheinbar geläutert nach seinem Gefängnisaufenthalt hat er eine evangelikale Kirchengemeinde in der Siedlung gegründet und sich das Ziel gesetzt, Jugendliche vor Verwahrlosung und Kriminalität zu schützen. Candice ist von dieser „vom Saulus zum Paulus“-Geschichte nicht überzeugt. Der ermordete Jugendliche war ein sehr guter Schüler, der bislang nicht auffällig wurde. Auch Nathans Vater Etienne hält es für ausgeschlossen, dass sein Sohn in kriminelle Drogengeschäfte verwickelt war. Während Antoine sich auf die Drogenspur einschießt, will Candice herausfinden, ob die streng bibelgläubigen Gemeindemitglieder nicht doch etwas über Nathan verschweigen. Als dessen Ex-Freundin Juliette verschwindet und sich umbringen will, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Während der Ermittlungen wird immer offensichtlicher, dass der Fall der sonst so taffen Chrystelle zusetzt und Candice ahnt zunehmend den Grund, der in dem gut gehüteten Geheimnis ihrer jungen Kollegin liegt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 10.05.2013 France 2
    • Staffel 1, Folge 8
      Bild: ZDF
      Antoine Dumas (Raphael Lenglet) unterstützt die Spezialeinheit aus Montpellier bei ihrem Einsatz. – © ZDF

      Im Büro einer Bootswerft wird die Angestellte Sabine Missoni ermordet aufgefunden. Hat Chef Ferola ein Motiv für den Mord an der Gewerkschafterin, weil sie Missstände publik machen wollte? Mithilfe der ehemaligen Werftmitarbeiterin Michèle Renault versucht Candice Licht in den Fall zu bringen. Schließlich verdichten sich die Hinweise, dass Sabines Liebhaber Bodan, der illegal aus der Ukraine eingewandert ist, der Schlüssel zur Lösung sein könnte. Eine Spezialeinheit aus Montpellier unter der Leitung von Stéphane Queyrolles ermittelt in einer Reihe von Raubüberfällen. Ungefragt okkupiert er mit seinen Kollegen Candices Büro und Chefin Attia stellt Antoine als Unterstützung für die Spezialisten zur Verfügung. Candice muss mit einem dezimierten Team arbeiten, denn auch Jean-Baptiste fällt als frisch gebackener Vater aus, da er sich um Tochter Lili kümmert. Die Ermittlungen fordern ihre ganze Kraft. Umso schwieriger ist es für Candice, dass ihre Beziehung zu Hervé zu zerbrechen droht und ihr zukünftiger Ex-Mann sie mit einer besonderen Überraschung konfrontiert. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.02.2016 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Fr 10.05.2013 France 2

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Candice Renoir im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Candice Renoir - Staffel 5 (Limited Edition inkl. Kartenhalter) (exklusiv bei Amazon.de) erscheint am 09.11.2018 hier bestellen
    Sitemap